NUDELPFANNE MIT ZUCKERSCHOTEN UND CASHEWKERNEN

 

 

Zutaten (für 4 Personen):

 

2 Zwiebeln, gehackt
Knoblauch, gehackt
1-2 Chilischoten
200 g Zuckerschoten
2 Paprika
250 g Cocktailtomaten
Olivenöl
500 g Hörnchennudeln
Salz, Pfeffer
75 g Cashewkerne
Basilikum, Petersilie

 

Zwiebeln, Knoblauch und kleingeschnittene Chili in Öl anschwitzen. Zuckerschoten schräg halbieren und mit den gewürfelten Paprika dazugeben. Alles ca. 10 Minuten anbraten.
Inzwischen Nudeln kochen.
Gekochte Nudeln zur Gemüsepfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten halbieren und mit den Cashewkernen zu den Nudeln geben.
Zum Schluß Basilikum und Petersilie unterrühren.

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

SPAGHETTI MIT AUBERGINEN UND ZWIEBELN

 

Zutaten:


Olivenöl
2 Auberginen (gewürfelt)
2 -3 Zwiebeln (in Scheiben)
Knoblauch (gehackt)
Basilikum
Salz, Pfeffer
500 g Vollkornspaghetti
Parmesan o. veganer Parmesan

 

Auberginen mit Zwiebeln und Knoblach in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.
Spaghetti kochen, zu den Auberginen geben und evtl. noch einmal mit anbraten.

Mit Parmesan servieren.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen
 

 

 

KURZE MACCHERONI MIT SPINAT

 

Zutaten:

 

500g kurze Maccheroni
ca.1000 g Blattspinat ( gefr. )
1 Zwiebel
Knoblauch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Margarine
Mehl
Milch o. Reismilch
Salz, Muskatnuss, Zitronensaft
gehobelten Parmiggiano Reggiano o. veganen Parmesan

 

Spinat bei mittlerer Hitze auftauen lassen, gehackte Zwiebel u. Knoblauch zugeben, würzen und ca. 1/2 Stunde dünsten.
Bechamelsoße aus Margarine, Mehl und Milch herstellen, würzen und zu dem Spinat geben.
Gekochte Nudeln mit Spinatmasse vermengen und mit Käse bestreuen.

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

SPAGHETTONI MIT MANGOLD - TOMATENSOßE

 

Zutaten:


1 kg Mangold
Knoblauch
1 rote Zwiebel
Pinienkerne
Olivenöl
8 getrocknete Tomaten in Öl
1 Dose gehackte Tomaten
100 g Frischkäse o. veganen Frischkäse
1 Becher Schmand oder veganen Schmand
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Thymian
500 g Spaghettoni
Parmesam gehobelt

 

Mangold, Zwiebel, Knoblauch und getr. Tomaten kleinschneiden mit Pinienkernen in Olivenöl andünsten.

Wenn der Mangold zusammengefallen ist, gehackte Tomaten, Frischkäse und Schmand zugeben und würzen.
Nudeln kochen, abgießen und mit Soße und Parmesan anrichten.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

CHINESISCHE NUDELN MIT TOFU

 

Zutaten:

 

Sesamöl, Oivenöl
1 Zwiebel
1 kl. Stück Ingwer
Knoblauch
4 Möhren
1 Paprika
1 Stange Lauch
1 Bund Lauchzwiebeln
250 g Champignons
Salz, Pfeffer, Sojasoße, süße Chilisoße
Olivenöl
150 g Tofu
300 - 400 g chienesische Mie-Nudeln

 

Zwiebel, Ingwer und Knoblauch hacken, in Sesam- und Olivenöl im Wok andünsten.
Möhren, Paprika, das untere des Lauchs und die Champignons in feine Streifen schneiden, das Grün der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und süßer Chilisoße abschmecken.
Tofu in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl kross anbraten, mit einem Schuß Sojasoße ablöschen und zu dem Gemüse geben.
Mie-Nudeln nach Angabe kochen und mit dem Gemüse vermischen, eventuell noch mit Soja- und Chilisoße nachwürzen.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

FARFALLE MIT ZUCCHINI - ERDNUSSSOßE

 

Zutaten:

 

500 g Farfalle o. andere Nudeln
1 Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl
1 Zucchini
250 ml Gemüsebrühe
100 g Erdnusskerne
400 g Champignons
3 EL Tomatenmark
4 EL Erdnussbutter/mus/creme
Cremefine oder Sojasahne
Sojasoße
Salz, Cayennepfeffer
200 g Cocktailtomaten
Parmesan, gehobelt

 

Nudeln in Salzwasser kochen.
Zwiebel hacken und mit Knoblauch im Olivenöl andünsten. Zucchini klein würfeln, zugeben und anbraten.
Brühe zugeben und 10 Minuten köcheln. Danach Zucchini grob pürieren.
Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
Champignons putzen, kleinschneiden und in einer Pfanne anbraten.
Tomatenmark und Erdnussmus zu den pürierten Zucchini geben und mit Cremefine, Sojasoße, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
Cocktailtomaten halbieren, mit Pilzen und Erdnüssen zu der Zucchinisoße geben und mit den Nudeln servieren. Wer mag, mit Parmesan betreuen. 

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

VOLLKORNSPAGHETTI MIT PFIFFERLINGEN UND STEINPILZSOßE

 

Zutaten:

 

350 g Vollkornspaghetti
500 g Pfifferlinge und Steinpilze
1 Zwiebel
Knoblauch
Olivenöl
6-8 getr. Tomaten
Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Majoran
Mehl
250 ml Cremefine oder Sojasahne
200 - 300 ml Milch, Reis - o. Hafermilch
Tomatenmark
Petersilie

 

Spaghetti bißfest kochen.
Pilze kleinschneiden und in Pfanne oder Wok andünsten.
Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Öl, Zwiebel und Knoblauch dazugeben.
Tomaten kleinschneiden, dazugeben und alles mit Gewürzen würzen.
Mit Mehl bestäuben. Sahne, Cremefine oder Hafer/Reismilch dazugeben und zu einer Soße rühren.
Mit Tomatenmark und Petersilie abschmecken. Pilzsoße zu den Spaghetti servieren.
Wer mag, kann die Nudeln noch mit Parmesan bestreuen.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

VOLLKORN-FUSSILI MIT MANGOLD UND SCHAFSKÄSE

 

Zutaten:

 

ca. 1,5 kg Mangold
Olivenöl
1 Zwiebel
Knoblauch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Mehl
200 ml Sahne, o. Sojasahne
200 g Schafskäse

ca.350 g Vollkorn-Fussili

 

Mangold kleinschneiden, Zwiebel und Knoblauch hacken.
Alles im Wok mit Olivenöl dünsten. Würzen und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Mehl bestäuben und mit Sahne ablöschen.
Nudeln kochen. Schafskäse zerbrökeln und mit Nudeln zu dem Mangold geben.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

MACCHERONI KÄSEKUCHEN

 

Zutaten:

 

ca. 400 g Maccheroni
2 Zwiebeln
Knoblauch
Grün von 1/2 Bund Lauchzwiebeln
10 getrocknete Tomaten
200 g Käse gerieben o. veganen Pizzaschmelz
ca. 60 g Margarine
ca. 40 g Mehl
500 g Milch o. Reismilch
Salz, Pfeffer
Blätterteig für 1 Backblech

 

Maccheroni kochen. Zwiebeln und Knoblauch hacken, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten kleinschneiden.
Bechamelsoße aus Margarine/Butter, Mehl und Milch herstellen.
Das vorbereitete Gemüse und den Käse zu der Soße geben, salzen und pfeffern.
Blätterteig in eine tiefe, gebutterte Auflaufform legen, Maccheroni darauf verteilen und mit der Soße übergießen.
Auflauf bei 180° ca. 30 - 40 Minuten backen.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

PASTA CARBONARA

 

Zutaten:

 

175 g Räuchertofu
Olivenöl
Zwiebel
Knoblauch
500 g Nudeln ( z.B. Tagliatelle o. Spaghetti )
Salz
5 Eier
Salz, Pfeffer, Petersilie

 

Räuchertofu in sehr kleine Würfel schneiden, im Öl knusprig braten. Zwiebeln und Knoblauch hacken und mit dem Tofu glasig dünsten.
Nudeln bißfest kochen, zu dem Tofu geben.
Eier verquirlen, salzen und pfeffern, zu den Nudeln geben. Alles durchrühren, bis das Ei geronnen ist, dann nachwürzen und Petersilie zugeben.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

OMA'S NUDELAUFLAUF (vegan)

 

Zutaten:

 

500 g kurze Maccheroni
Öl
200 g Seitan
1-2 Zwiebeln
Knoblauch
6 getrocknete Tomaten
4 Eier
500 g Sojasahne
Salz, Pfeffer, Schnittlauch
200 g Pizzaschmelz ( veganer Gratinkäse )

 

Nudeln kochen, Seitan und Zwiebeln würfeln, in Öl knusprig anbraten, gehackten Knoblauch und kleingeschnittene Tomaten dazugeben.
Eier mit Sojasahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer kräftig würzen und Schnittlauchröllchen dazugeben.
Nudeln in eine Auflaufform geben, Seitanmischung unterheben und Eiersahne über den Auflauf gießen. Mit Pizzaschmelz bestreuen und ca..20 Minuten bei 200 ° überbacken. 

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

ASIATISCHER GEMÜSEREIS ( vegan )

 

Zutaten ( für 2 Personen ):

 

150 g Basmatireis
Salz
200 g Bohnen ( frisch o. gefroren )
Öl
1 Zwiebel
Knoblauch
Ingwer ( ca.1 cm )
1 Chilischote
2 Möhren
Curry
Sojasoße
200 ml Kokosmilch
1 Handvoll Studentenfutter
Salz
Agavendicksaft
Petersilie ( gehackt )

 

Reis in Salzwasser kochen. Bohnen in etwas Wasser kurz blanchieren. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chilischote kleinhacken. Möhren in feine Streifen schneiden.
Gemüse in heißem Öl im Wok oder tiefer Pfanne ca.10 Min. andünsten, mit Curry und Sojasosse würzen.
Kokosmilch und Studentenfutter dazugeben und mit Salz und Agavendicksaft abschmecken.
Gekochten Reis dazugeben und mit Petersilie garnieren. 

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

AUBERGINENLASAGNE

 

Zutaten ( für 4 Personen ):

 

Olivenöl
1 Zwiebel
Knoblauch
3 Auberginen
2 Staudensellerie
1 EL Honig o. Agavendicksaft
1000 g gehackte Tomaten ( Dose )
2 EL Aceto Balsamico
Salz, Pfeffer
Basilikum
400 g Frischkäse o. veganen Frischkäse
100 g Gemüsebrühe
200 g Cremefine o. Sojasahne
Petersilie
12 Lasagneplatten ( wer mag, Vollkorn )
Gratinkäse o. Pizzaschmelz

 

Zwiebel, Knoblauch, Auberginen und Sellerie würfeln und in Olivenöl ca. 10 Min. andünsten. Honig o. Agavendicksaft zugeben und weitere 5 Min. dünsten.
Tomaten und Essig dazugeben und 15 Minuten einkochen lassen.
Basilikum zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Frischkäse mit Brühe, Sahne und Petersilie verrühren.
In einer Auflaufform abwechselnd Auberginensosse, Lasagneplatten und Frischkäsesosse schichten, mit Frischkäsesosse abschließen.
Bei 200° im Backofen ca. 45 Min. backen, nach 30 Minuten den Auflauf mit Gratinkäse bestreuen.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

MÖHRENSPAGHETTI MIT KRÄUTERSOßE

 

Zutaten (für 3-4 Personen):

 

500 g Vollkornspaghetti
4 - 5 große Möhren

1 Zwiebel
Öl
100 ml Gemüsebrühe
200 ml Sojasahne
200 g veganer Frischkäse
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Hefeflocken
gem. Kräuter (frisch oder gefroren)

Vollkornspaghetti kochen.


Möhren mit Spiralschneider schneiden und kurz vor Ende der Garzeit zu den Spaghetti geben.
Für die Soße Zwiebel hacken und in Öl anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Sahne und Frischkäse zugeben.
Mit Senf, Salz, Pfeffer und Hefeflocken abschmecken und Kräuter unterrühren.
Spaghetti zusammen mit den Möhren abgießen und zu der Soße geben.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 


 

 

 

SOJAGULASCH MIT VOLKORNFUSSILI

 

 

Zutaten (für 4 Personen):

 

300 g Sojaschnetzel
Öl
3 Zwiebeln
3 Paprika
1 Chilischote
Knoblauch
Majoran, Paprikapulver, Salz
3 EL Tomatenmark
100-150 ml Rotwein
ca. 300 ml Wasser
Zitronensaft
Agavendicksaft
200 ml Hafersahne
500 g Vollkornfussili

 

Sojaschnetzel in heißem Salzwasser ca. 15 Minuten einweichen. Danach auspressen und mit Öl in einer Pfanne kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
Danach Zwiebeln in Ringe und Paprika in Streifen schneiden, mit Knoblauch und Chili in Öl anbraten, Sojaschnetzel dazugeben und mit Majoran, Paprikapulver und Salz würzen.
Tomatenmark, Rotwein, Wasser, Zitronensaft und Agavendicksaft zugeben und einkochen lassen. Zum Schluß Hafersahne einrühren.
Fussili kochen und zusammen mit dem Gulasch servieren. 

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen

 

 

 

SPAGHETTONI MIT TOMATEN - GEMÜSESOßE

 

Zutaten (für 4 Personen):

 

2 Zwiebeln
Knoblauch
Olivenöl
1 Zucchini
1 Aubergine
1 Paprika
1 Handvoll grüne Oliven
800 g gehackte Tomaten ( Konserve )
4 EL Tomatenmark
200 g Frischkäse oder veganer Frischkäse
Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Rosmarin
Basilikum
Petersilie

500 Spaghetti

 

Zwiebeln und Knoblauch hacken und in Öl anbraten.
Zucchini, Aubergine, Paprika und Oliven klein würfeln und dazugeben.10 Minuten dünsten, danach Tomaten und Tomatenmark zugeben, würzen und ca. 20 Minuten einkochen, öfter umrühren.
Die Hälfte der Gemüsesoße pürieren und wieder zurück in den Topf geben. Frischkäse einrühren, Basilikum und Petersilie hacken und zu der Soße geben.
Nudeln bißfest kochen und mit Tomaten-Gemüsesoße anrichten.
Wer mag, kann gehobelten Parmesan über die Nudeln geben.

 

 

 

Bild könnte enthalten: Essen